Debüt im Dritten

SWR Fernsehen DEBÜT IM DRITTEN, “Und morgen Mittag bin ich tot”, am Montag (14.11.16) um 20:15 Uhr.
Eine Produktion der Peter Heilrath Filmproduktion in Koproduktion mit Andreas Bareiss Pictures, Goldkind Pictures, SWR und ARTE und wurde vom fff Bayern gefördert. Das Drehbuch zu Frederik Steiners Debütfilm schrieb Barbara te Kock. Die Redaktion liegt bei Stefanie Groß, SWR/Debüt im Dritten, und Barbara Häbe, ARTE.
Leas Großmutter Maria (Kerstin de Ahna, li.) ) steht bedingungslos zu ihrer Enkelin.
© SWR/Peter Heilrath Film/Jacqueline Krause-Burberg, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung “Bild: SWR/Peter Heilrath Film/Jacqueline Krause-Burberg” (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, Fax: -929-22059, foto@swr.de