PageMagnet-Klienten*innen auf dem SERIENCAMP in München

(25.10.2017) SERIENCAMP ist das erste deutsche Festival für Serien und TV-Kultur und findet seit 2015 jeden Oktober in München statt. Beim SERIENCAMP FESTIVAL werden in kostenlosen Screenings sowohl große Produktionen als auch neue europäische Formate und Serien Geheimtipps aus der ganzen Welt gezeigt.
Auch einige PageMagnet-Autorinnen und -Autoren stellen ihre derzeitigen Projekte vor. Am Freitag, den 27.10. findet von 14:20 Uhr – 15:00 Uhr die Veranstaltung „Work in Progress: Part 1“ statt. Hier präsentiert PageMagnet-Klient Benjamin Gutsche die Serie „Arthurs Gesetz„, deren Headautor er ist.
In derselben Veranstaltung stellt Lea Schmidbauer (ebenfalls Headautorin) ihre neue Pferdeserie „Trakehnerblut“ vor, die bald auf Servus TV zu sehen sein wird.
PageMagnet-Klient Wiktor Piatkowski pitcht am 27.10. bereits um 11:00 Uhr das Projekt „Bad Truckers“ im Audimaxx der HFF.
PageMagnet-Klientin Sabrina Amarell gibt im Rahmen des SERIENCAMPS einen Storytelling-Workshop mit dem Titel „If you don’t feel it, you’ll never get it“. Dieser findet am 27.10. um 14:15h statt.

Am Samstag, den 28.10. wird um 13.15 Uhr die Webserie „Just push Abuba“ gezeigt, bei deren Entstehung die PageMagnet-Klienten Jana Burbach, Jasper Marlow, Wiktor Piatkowski und Joya Thomé beteiligt waren.