Deutschlandpremiere von PENTHESILEA in Hof!

(02.11.2018) Wir gratulieren zu der tollen Deutschlandpremiere von Isabella Krögers Kurzfilm PENTHESILEA auf den Hofer Filmtagen!

Buch: Isabella Oliveira Parise Kröger
Regie: Maximilian Villwock
Kurzfilm | 30 min

Die transsexuelle, puertoricanische Hebamme Penthesilea und der französische Gepäckabfertiger Latif entdecken in dem jeweils anderen Hoffnung auf Liebe, doch zuerst müssen sie sich selbst befreien. Latif, der davon träumt, Pilot zu werden, muss sein altes Leben hinter sich lassen. Penthesilea ist eine Einzelkämpferin und glaubt, Latif nicht vertrauen zu können. Als Latifs Exfreundin sie aufsucht, um sie zu demütigen, fühlt Penthesilea sich verraten. Ihre Ängste sind auferstanden, die sie in sich trägt, seit sie sich ihrer Mutter das erste Mal anvertraute. Sie macht sich auf, um zu zerstören.