Die Dreharbeiten zu „Ich liebe alles, was ich an dir hasse“ sind abgeschlossen!

(04.09.17) Die Dreharbeiten zu „Ich liebe alles, was ich an dir hasse“ sind abgeschlossen!

Diesen Sommer wurde der Film „Ich liebe alles, was ich an dir hasse“, von unserer Autorin Nadine Keil gedreht. Nadine Keil ist in diesem Fall nicht nur Drehbuchautorin, sondern gibt hier auch Ihr Regie-Debüt mit einem Langspielfilm. Der Film erhielt sogar eine Nachwuchsförderung des FFF.

Ich liebe alles, was ich an dir hasse

Kategorie

Romantic Comedy
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

180.000 € (Juli 2017)
Drehbuch

Nadine Keil, Barbara te Kock
Regie

Nadine Keil
Produktion

Amalia Film, Grünwald


Inhalt

Mit Hilfe eines Hormonpräparats von zwei verrückten Wissenschaftlern versucht die unglücklich verliebe Helena ihren Schwarm zu erobern. Doch stattdessen löst sie ein riesiges Chaos aus, als sich der Freund ihrer Zwillingsschwester in sie und ihr Schwarm sich in den besten Freund verliebt.